Loading Events

« All Events

BEING HUMAN

October 28November 2

€ 360 – € 880

BEING HUMAN

voll das Leben

6 Tage für Verbundenheit und Lebensfreude, Natur und Begegnung mit Ulli Wittemann, Isabelle Pyttel und Stefan Pulsaris
im Seminarhotel Jonathan am Chiemsee

28. Oktober bis 2. November 2022

Wonach sehnst Du Dich?
Was berührt Dich?

Uns interessiert das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele.
Wir möchten einen Raum öffnen, in dem Du DU sein kannst – authentisch, mit allem, was zu Dir gehört.
Mit Deinen Wünschen und Fragen, Deinem Bedürfnis nach Nähe und ehrlicher Begegnung, Deiner Bewegungslust und Sehnsucht nach Entspannung –
Du bist willkommen, wie Du bist!

Wir wollen unsere Zellen erinnnern an das Gefühl, miteinander lebendig zu sein. Sich zu spüren, sich gegenseitig zu halten, zu umarmen, zu inspirieren und zu nähren. Inspiriert von Musik und Stille, Bewegung und Entspannung. In der Natur und im Seminarraum wollen wir das Miteinander genießen und uns den Fragen stellen: Was sind die Qualitäten, die uns ausmachen als Menschen, wie möchten wir leben und was kann uns nähren in dieser Art zu sein?

Aufgehoben in einer Gruppe von maximal 24 TeilnehmerInnen, gehalten und geführt von drei erfahrenen AnleiterInnen.
Wir nutzen die Schätze von Contact Improvisation, Ullis PLAYFIGHT System, bewußter Sinneswahrnehmung, Eintauchen in die Natur, Singkreise, Ecstatic Dance, Sharings/Kreiskultur, Cranio Sacrale Heilarbeit, Massagen und Teezeremonien. Weiter unten auf dieser Seite findest Du mehr Informationen zu den AnleiterInnen und den einzelnen Angeboten.

Um miteinander tief einzutauchen möchten wir auch dieses Jahr wieder empfehlen, diese Zeit als handyfreie Genusszeit zu nutzen.

Dich erwartet:

  • Zeit und Raum, um immer wieder bei Dir selbst anzukommen
  • mehr Lebendigkeit im Körper
  • ein Gefühl von Verbundenheit mit Dir selbst
  • ein sicherer Rahmen, um Dich neu zu erfahren und anderen zu begegnen
  • ein wundervoller Seminarort, der genau für diese Art von Retreat geschaffen wurde
  • ein erfahrenes und eingespieltes Team, das das Retreat zum vierten Mal zusammen leitet, sich immer wieder für den Moment öffnet und auf die Gruppe eingeht
  • ein Atmosphäre, “die sich anfühlt, wie sich Familie eigentlich anfühlen sollte (Teilnehmerstimme)
  • ein reiches Programm an Inhalten, “wo sich Tiefe und Leichtigkeit auf eine Art vereinen, die ich bei all den Seminaren, die ich schon gemacht habe, noch nie erlebt habe” (Teilnehmerstimme)
  • ein authentisches Miteinander – die Möglichkeit, Dich als der Mensch zu zeigen, mit allem, was Du bist
  • herzliche und tiefe Begegnungen
  • Impulse und Inspiration für Dein Leben/mehr Klarheit, was Dir wichtig ist
    “In dem Monat seit BEING HUMAN habe ich acht Kilo abgenommen und mit dem Malen und Reiten angefangen” (Mail einer Teilnehmerin)
  • Genuss und Leichtigkeit

Dafür nutzen wir

  • Contact Improvisation
  • Ullis PLAYFIGHT System
  • Teezeremonien
  • Eintauchen in die Natur
  • eine Neu-Begegnung mit dem Wasser
  • Cranio Sakrale Körperarbeit
  • tägliche Singkreise
  • Ecstatic Dance
  • Sharingrunden/Kreiskultur
  • das, was uns interessiert, als Menschen in diesem Moment

 

6 Tage Zeit für das, was uns berührt und nährt.
Wir freuen uns auf Euch!
Ulli, Isabelle und Stefan

https://www.youtube.com/watch?v=m-4YYgewSZI

Anmeldung

Bitte benutze folgenden Link für die Anmeldung zum Seminar: Anmeldung BEING HUMAN
Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung/Anmeldegebühr von 200 € fällig

Zeiten, Ort und Unterkunft

Freitag, 28. Oktober 16:00
bis Mittwoch, 2. November 16:00

SEMINARHOTEL JONATHAN
Kellerstraße 5
83339 Chieming

https://www.jonathan-seminarhotel.de/home

Wir nutzen den wunderschönen Seminarraum Diamant und sind im gemütlichen Hotel am Chiemsee zu Hause.
Es gibt moderne Einzelzimmer und Doppelzimmer mit eigenem Bad, Mehrbettzimmer und die Möglichkeit zu Zelten oder im Auto/Camper zu schlafen.
Das leckere Essen ist vegetarisch und sehr ausgewogen
Bitte Nahrungsunverträglichkeiten bei der Buchung des Zimmers im Jonathan angeben!

Preise

Der Preis setzt sich aus zwei Teilen zusammen: dem Seminarbeitrag und dem Preis für Unterkunft & Verpflegung

Retreatbeitrag:
Frühbucher bis 28. August  400 €
Normalpreis von 29. August bis 2. Oktober 500 €
Spontani – Preis ab 3. Oktober 600 €

Unterkunft & Verpflegung:
Je nach Zimmerkategorie kostet die Übernachtung inklusive der leckeren, vegetarischen Vollverpflegung
zwischen 48,- € und 114,- € pro Person und jede der 5 Übernachtungen (Zelt/Camper bis modernes Einzelzimmer mit eigenem Bad)

Die Buchung von Unterkunft und Essen geht über das Seminarhotel Jonathan

Ermäßigung:
Sollte es bei Dir gerade finanziell sehr eng sein und Du möchtest dennoch unbedingt dabei sein, melde Dich bei uns.
Meist finden wir eine gute Lösung, zum Beispiel als HerlferIn.
Melde Dich hier, wenn Du daran interessiert bist Anfrage als HerlferIn bei BEING HUMAN

oder unter ulliwittemann@gmail.com

Stornierung
Solltest Du von der Anmeldung zurücktreten, wird folgender Beitrag fällig:

  • bis zum 30. September wird nur die Anzahlung von 200 € fällig.
  • ab dem 1. Oktober wird die volle Teilnahmegebühr (der Normalpreis von 500 €) fällig.

Das Stellen einer Ersatzperson ist möglich.
Die Stornierungsbedingungen des Seminarhauses Jonathan findet Ihr auf deren Webseite


Einblicke aus den letzten Jahren

  • being Human 2020; Ulli Wittemann

Anleiter*Innen & Inhalte

 

Stefan Pulsaris

geboren 1980 in einem weißen Vorort von Kapstadt im Apartheids-Südafrika.
Autodidaktischer Musiker, Conscious Dance DJ, Zeremonienmusiker,
leider oder Gottseidank Heyoka (Native American: „sacred clown“) und Vater einer kleinen Tochter. Lebensbejahender Apokalyptiker und Ex-Melancholiker (mit vereinzelten Rückfällen, aber alles im grünen Bereich)
“Singen ist Beten, Tanzen ist Beten, Lieben ist Beten.”

Der magische Sing-Kreis
Wir singen bekannte und neue Medizinlieder aus verschiedenen Kulturen, und öffnen uns Lied für Lied in den gemeinsamen Gesang. Dann können Momente von Gruppen-Ekstase, Improvisation und freien Chorälen spontan entstehen. Zwischen den Liedern gibt es Gebete, Jokes, Widmungen, Stille und Sharings/Redekreise.
Stefan ist Teil einer neuen Sing- und Kreiskultur und möchte seine Begeisterung für Stimme und (heilige) Kraftlieder weitergeben. Sein Stil vereint Humor und Tiefe. Er leitet Sing-Kreise und Healing Circles auf einfühlsame und erfrischende Weise.

Ecstatic Dance
Ecstätic Medicina Dance ist eine Conscious Dance “Welle”, (eine Tanz-Zeremonie), die Elemente von 5 Rhythmen, Ecstatic Dance, Kreiskultur & Selbsterfahrung beinhaltet – und wo der Tanz als Gebet, als Therapie, als Spiel oder als Medizin erfahren werden kann – ganz wie Du willst.
DJ Pulsaris nennt es #DatemitdemMysterium

 

Isabelle Pyttel

  ein Leben zwischen Kunst und Heilung, Bewusstheit und Fließen…

geboren und aufgewachsen in der wunderschönen Umgebung der oberbayerischen Natur. In ihrer Jugend hat sie viel getanzt und dabei einiges an Bühnenerfahrung gesammelt. Die Möglichkeit, durch  Choreographien und Tanz etwas auszudrücken, hat sie schon immer sehr inspiriert. Einer der Schwerpunkte ihres Kunststudiums an der Akademie der Bildenden Künste München war Performancekunst. Ein tieferes Hinterfragen ihrer Lebensinhalte brachte sie zum Yoga, zur Massage, zu intuitivem Bewegen und zur Auseinandersetzung mit Heilung. Eine intensive Beschäftigung mit den Heilkräften der Natur und dem menschlichen Körper kam in der Ausbildung zur Heilpratikerin zum Ausdruck. Es eröffnete sich eine Verbundenheit mit der belebten Natur und der Wahrnehmung ihrer Qualitäten, Energien und Wesen, die sich stetig weiter entwickelt. Zeichnung und Tanz nutzt sie als Medien für tiefes Eintauchen und Ausdruck. Eine Ausbildung und weitere Fortbildungen in Cranio-Sacraler Körperarbeit verfeinerten ihre Achtsamkeit und Hingabe für den Menschen als ganzheitliches Wesen und halfen ihr, ihr Verständnis für das System Mensch im Einklang mit der Natur zu vertiefen. Unser menschliches Herz trat in ihren Fokus, sie lässt sich von seiner Weisheit lehren und leiten. Die Ausbildung zur Yogalehrerin im herzöffnenden und -betonten Anusara Yoga war eine weitere Bereicherung auf diesem Weg. Das Aufsuchen von Heil- und Kraftorten in verschiedenen Teilen Europas sind ein weiterer Baustein von persönlichem und professionellem Wachsen. Freier Tanz, Contact Improvisation, authentic movement und somatische Bewegung sind feste Bestandteile ihres Seins. Ihr Wirken und Schaffen will Natur, Bewegung, Kunst und Heilung zusammenzubringen. Die Erfahrung des Mutter-Seins gibt ihr seit 2020 ein noch tieferes Verständnis davon, wie das Leben durch uns wirken will.

www.isabellepyttel.de

 

Ulli Wittemann

Die Lust an menschlichem Wachsen und Bewegung hat ihn immer wieder auf neue Wege gelockt. Nach Standardtanz und Hip Hop als Teenager und 27 Jahren mit verschiedenen Kampfkünsten (Judo, Aikido, Kickboxen, Boxen und in den letzten Jahren Muay Thai) entdeckte er 2001 im Rahmen seines Schauspielstudiums Contact Improvisation. Nach acht Jahren und über 1.000 Vorstellungen als Schauspieler am Theater widmet er sich seit 2010 intensiv dem Unterrichten von Bewegung und Schauspiel, Bewußtheit und Kommunikation. In den letzten elf Jahren hat er Workshops, Klassen und Retreats in vielen Ländern Europas, der Türkei, Israel, Palästina, der Krim, Russland, Georgien, den USA, Kanada, Thailand, Bali, Japan, China und Indien gegeben. Regelmäßig unterrichtet er Contact Improvisation und sein eigenes PLAYFIGHT System in München und teilt sein neuestes Format ACHTSAME SINNLICHKEIT, das er seit 2019 gemeinsam mit seiner Partnerin Isabelle Pyttel anleitet, mit den Menschen.

Er ist einer der Gründer des Tempelhof Contactfestivals in Süddeutschland und des Conscious Flow Festivals in Indien und hat sieben Ausgaben des Touch&Play Festivals in England, Deutschland und Bali mitorganisiert. Ein weiteres Festival-Projekt, das BODY MIND SOUL Festival fand 2020 zum zweiten Mal bei Ulm statt und sein Natur-Retreat BEING HUMAN findet im August 2021 zum siebten Mal statt.

Die Beschäftigung mit Bewusstheit und Achtsamkeit, das Reisen und die Verbindung zur Natur sind ihm wichtige Quellen von Zufriedenheit und Inspiration, die in seine Unterrichte und Projekte einfließen und ihn als Mensch prägen. Der gemeinsame Weg mit Isabelle und das Hineinwachsen in’s Vater Werden seit 2020 empfindet er als wundervolle und herausfordernde Bereicherung.

In allem, was ich mache, suche ich nach Tiefe und Leichtigkeit, Verbundenheit und Lebensfreude. Diese Qualitäten sind mir auch wichtig in den Räumen, die ich für andere Menschen öffne, sei es beim Unterrichten oder beim Organisieren eines Festivals. Mein Ziel und meine Motivation ist es, als Teil eines Netzwerks motivierter Menschen menschliches Wachsen zu ermöglichen, um in Frieden und Harmonie miteinander zu leben.“

Tiefer Eintauchen in die Natur

Über viele Jahre hat Ulli Übungen und Meditationen gesammelt, um mit der Natur in einen tiefen Zustand von Verbundenheit zu kommen. Sich sinken zu lassen, den Kopf still werden zu lassen und voll im Moment zu sein… und das in Verbindung mit der ganzen Gruppe. Diese Sessions bilden einen der Hauptaspekte von BEING HUMAN und machen dieses Retreat so einzigartig.
“Ich habe mich noch nie so verbunden mit der Natur gefühlt… wenn sich das Leben nur immer so anfühlen könnte!” (Teilnehmerin)

Wasser neu Erleben

Unsere Beziehung zu Wasser beschränkt sich für viele von uns oft nur auf seinen “Nutzen”: zum Trinken, Duschen oder Wäsche waschen… diese Session gibt uns eine Gelegenheit, das Wasser wieder in seiner Vielfalt und Wunderhaftigkeit wahrzunehmen, es voll zu genießen und unsere Beziehung neu zu definieren… wenn wir uns öffnen und wieder Staunen lernen, hält es unglaublich schöne Momente und Geschenke für uns bereit.

Contact Improvisation

Eine Einführung in die Welt dieser wunderbaren Tanzform und ein Raum zum Spielen, sich zu begegnen und miteinander lebendig zu sein.
Hier ein Interview mit Ulli über Contact Improvisation https://www.youtube.com/watch?v=PhjeMgG6wuM

Ullis PLAYFIGHT System

Seit 2010 teilt Ulli seine ganz eigene Vision von achtsamem und spielerischem Kämpfen. Mit klar strukturierten Übungen und viel Humor können wir unsere kriegerische Seite mit Freude ausleben. Die Übungen sind zu großen Teilen abgewandelte Techniken aus verschiedenen Kampfkünsten (Judo, Aikido, Boxen, Kickboxen/Muay Thai, Tai Chi), um sie mehr Menschen mit verschiedenen Hintergründen verfügbar zu machen. Deswegen sind sie auch für alle Menschen geeignet. Tausende Teilnehmer auf drei Kontinenten haben sich schon mit Ulli in eine neue Art des genussvollen Miteinanders gestürzt und hatten “einen Riesenspaß” beim spielerischen Erforschen unserer kriegerischen Energien.

“Es ist so ein Genuss, mich so spüren zu dürfen, ohne Angst verletzt zu werden oder jemanden zu verletzen! Welch ein Geschenk!” (Teilnehmerin)
Hier ein Video zu Ullis PLAYFIGHT System https://www.youtube.com/watch?v=aig-gYOOzic

Disclaimer

Haftungsausschluß
Die Teilnahme am Retreat erfolgt auf eigenes Risiko.
Für Verletzungen, gesundheitliche Beeinträchtigungen oder etwaigen Verlust/Beschädigung Deines Eigentums können die Organisatoren und Lehrer*innen keine Verantwortung übernehmen.
Mit deiner Anmeldung und Teilnahme stimmst Du der voll umfänglichen Selbstverantwortung, dem Haftungsausschluss und den Stornierungsbedingungen zu.

Photos & Video
Mit Deiner Anmeldung und Teilnahme gibst Du dein Einverständnis zur Verwendung und Weiterverwertung des im Rahmen des Retreats entstehenden Photo- und Videomaterials für das Bewerben zukünftiger Veranstaltungen.
Photos und Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Falls Du das nicht möchtest, teile uns das bitte bei der Anmeldung mit!

Details

Start:
October 28
End:
November 2
Cost:
€ 360 – € 880

Organizer

Ulli Wittemann
Email:
ulliwittemann@googlemail.com

Venue

Seminarhotel Jonathan
Kellerstraße 5
Chieming, 83339
+ Google Map